Zum Inhalt springen

Spargel Primavera mit Frühlings-Kräuter-Butter

35-40 Minuten

ZUTATEN:

» 1 kg weißer Spargel
» 5 Zweige Estragon
» 400 g geschälte rohe Garnelenschwänze
» 1 TL Weißweinessig, Salz
» 1 Rolle MeGGLE Frühlings-Kräuter-Butter r (125g)
» 2 Eigelbe
» 1 TL mittelscharfer Senf

Zubereitung:

1. Den Spargel schälen und in gut 3 cm lange Stücke schneiden, dabei die Spitzen extra legen. Den Estragon waschen und trocken schütteln, die Blätter zupfen und grob hacken. Die Garnelen im Sieb abspülen und trocken tupfen, mit Estragon, Essig und 1 Prise Salz vermengen.


2. Die Butter in einem weiten Topf oder in einer großen hohen Pfanne schmelzen und die Spargelstücke darin 5 Minuten sieden lassen. Die Spitzen dazu geben und weitere 5 Minuten sieden lassen.


3. Die Garnelen samt Marinade darin noch weitere 1-2 Minuten garen, bis sie ganz rot sind. Den Topf vom Herd ziehen. Die Eigelbe mit Senf verrühren und dies unter das Spargel-Garnelen-Ragout rühren, so dass eine gebundene glänzende Sauce entsteht. Mit Salz abschmecken und mit neuen Kartoffeln servieren.

Weitere Rezepte
Zurück