Zum Inhalt springen

Vegetarische Frühlingsrollen mit Limetten-Honig-Dip und Kräuter-Butter

4 PERSONEN
ca. 40 Minuten

ZUTATEN:

» 8 Frühlingsrollenblätter (TK im Asienladen)
» 1 EL Mehl
» 1 l Öl zum Frittieren

Für die Füllung:
» 50 g getrocknete Tomaten in Öl
» 50 g grüne Oliven ohne Kern
» 1 Zucchini (200 g)
» 1 Aubergine (250 g)
» Salz
» 3 Tomaten (200 g)
» 50 g MEGGLE Kräuter-Butter Original
» Pfeffer

Für die Sauce:
» 2 Schalotten oder kleine Zwiebeln
» 75 g MEGGLE Kräuter-Butter Original
» 4 EL Honig
» 5 EL Wasser
» 3 EL Limettensaft
» Schale einer unbehandelten Limette

Zubereitung:

Frühlingsrollenblätter nach Packungsanweisung auftauen, Mehl mit wenig Wasser zu einem dickflüssigen Brei anrühren. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden, Oliven in Scheiben schneiden. Zucchini und Aubergine waschen, erst längs in 5 Millimeter dicke Scheiben schneiden, dann klein würfeln. Auberginenwürfel salzen, 10 Minuten ziehen lassen, dann in einem Küchentuch fest ausdrücken, damit das überschüssige Fruchtwasser abläuft. In der Zwischenzeit Tomaten waschen, vierteln und entkernen, dabei den Stielansatz entfernen. Tomatenfruchtfleisch ebenfalls in Würfel schneiden. Eine große, beschichtete Pfanne erhitzen, MEGGLE Kräuter-Butter Original darin zerlassen, Zucchini- und Auberginenwürfel bei mittlerer Hitze 3 Minuten braten. Frische Tomaten, getrocknete Tomaten und Olivenscheiben zugeben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen 2 Minuten dünsten. Schalotten schälen und klein würfeln, in einem kleinen Topf mit 1 EL MEGGLE Kräuter-Butter Original kurz dünsten. Honig, 5 EL Wasser, 3 EL Limettensaft und die Schale einer unbehandelten Limette zugeben, um ein Drittel einkochen. MEGGLE Kräuter-Butter Original in Scheiben schneiden und in die heiße Sauce rühren. Auf jedes Frühlingsrollenblatt ein Achtel der Füllung setzen, beide Seiten über die Füllung klappen, so dass ein Streifen entsteht. Das obere Ende mit wenig Mehlkleister bestreichen, anschließend zusammenrollen. In einem breiten Topf oder einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Es ist heiß genug, wenn ein kleines Stückchen Zucchini oder Zwiebel im Fett sofort beginnt zu schäumen. Frühlingsrollen 3-4 Minuten goldbraun frittieren, mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen, abtropfen und mit einem scharfen Messer quer halbieren. Limetten-Honig-Dip kurz erwärmen (nicht mehr aufkochen) und zu den Frühlingsrollen servieren.

Weitere Rezepte
Zurück