Zum Inhalt springen

Hähnchen-Nektarinen-Spieß mit Kräuter-Butter-Marinade und Tomaten-Gurken-Salsa

4 PERSONEN
ca. 25 Minuten

ZUTATEN:

» 4 Holzspieße
» 400 g Hähnchenbrustfilet
» 1 mittelgroße rote Zwiebel
» 2 kleine oder 1 große Nektarinen
» 40 g MEGGLE Kräuter-Butter
» 1 TL Limettensaft
» 1 TL Honig
» Pfeffer frisch gemahlen
» ½ Salatgurke
» 2 Tomaten
» 2 Zweige Minze
» 1 EL Ketchup
» 2 EL Olivenöl
» Meersalz, Chiliflocken

Zubereitung:

Holzspieße in Wasser einweichen. Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in die einzelnen Stücke teilen. Nektarinen waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Hähnchenwürfel, Zwiebel und Nektarinen abwechselnd auf die Spieße MEGGLE Kräuter-Butter weich werden lassen und mit Limettensaft, Honig vermischen und mit Pfeffer würzen. Spieße mit einem Teil der Marinade bestreichen und kurz ziehen lassen.

Währenddessen Gurke und Tomaten waschen, putzen und in kleine Würfel hacken. Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken. Alles mit Öl und Ketchup vermischen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

Anschließend Spieße auf den Grill ca. 8-10 Minuten grillen, währenddessen immer wieder wenden und mit der restlichen Marinade bestreichen, mit Salz würzen. Spieße mit der Salsa servieren.

Tipp: Der Spieß schmeckt auch mit Aprikosen oder Pfirsichen. Wer es besonders herzhaft mag, kann die Früchte gegen Paprikawürfel und Champignons austauschen.

Weitere Rezepte
Zurück