Zum Inhalt springen

Himbeer-Cupcakes

4 PERSONEN
Zubereitungszeit ca. 50 Minuten, Wartezeit ca. 30 Minuten

ZUTATEN:

Zutaten für 4 Personen:
» 150g Zartbitter-Schokolade
» 375g MEGGLE Joghurtbutter (weich)
» 225g Zucker
» 1 Päckchen Vanillin-Zucker
» 4 Eier (Größe M)
» 160g Mehl
» 8g Backpulver
» 100g Himbeergelee
» 100g Puderzucker
» rote Lebensmittelfarbe
» 12 Himbeeren
» 12 Papier-Backförmchen

Zubereitung:

Die Schokolade grob hacken. 125g MEGGLE Joghurtbutter und Schokolade in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen und in eine Rührschüssel füllen. 225g Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Eier, Mehl und Backpulver zufügen. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren.


In die 12 Mulden eines Muffinblechs Papier-Backförmchen setzen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150°C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Das Gelee durch ein feines Sieb streichen. 250g MEGGLE Joghurtbutter und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig weiß aufschlagen. Das Gelee nach und nach unterrühren und noch einige Tropfen Lebensmittelfarbe unterrühren.


Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und als Tuffs auf die Muffins spritzen. Anschließend mit je einer Himbeere verzieren.

Weitere Rezepte
Zurück