Zum Inhalt springen

Lammgulasch mit Knoblauchbutter

4 PERSONEN
30 Minuten

ZUTATEN:

» 100 g MEGGLE Knoblauch-Butter
» 600 g Lammfleisch (aus der Keule)
» 1/2 Bio-Zitrone
» 1 EL edelsüßes Paprikapulver
» 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
» 1 Bund Frühlingszwiebeln
» 250 g Kirschtomaten
» Salz, Pfeffer aus der Mühle
» 1/8 l trockner Weißwein

Zubereitung:

1. 60 g Knoblauchbutter schmelzen. Das Lammfleisch in 2 cm dicke und 4-5 cm lange Stücke schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen und trocken reiben, die Schale dünn abreiben und zusammen mit Paprika, Kreuzkümmel und Fleisch mit der flüssigen Butter vermischen und beiseite stellen.


2. Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Die Zwiebeln waschen, putzen und in 1 cm dicke Ringe teilen. Die Tomaten waschen und halbieren. Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch samt Butter darin verteilen. 1 Minute braten, dabei einmal wenden, und heraus nehmen.


3. In der Pfanne im Bratsatz die Zwiebeln 5 Minuten dünsten. Tomaten und Wein dazu geben, aufkochen, salzen und das Fleisch dazu geben. Alles 30 Minuten im Ofen garen. Das Gulasch abschmecken, auf Teller verteilen und die übrige Knoblauchbutter in Scheiben schneiden. Diese auf das Gulasch legen. Mit angebratenen Polentaschnitten oder Salzkartoffeln servieren.

Weitere Rezepte
Zurück