Zum Inhalt springen

Weizenmischbrote enthalten sowohl Weizen- als auch Roggenmehl. Der Anteil des Weizenmehls überwiegt allerdings mit 50 bis 89 %. Eine Säuerung ist nicht notwendig.