Zum Inhalt springen

Wollen Sie nur im kleinen Kreis und vielleicht sogar zu Hause in der Wohnung grillen? Dann ist ein Elektrogrill genau das Richtige: Er passt auf jeden Tisch und im Gegensatz zum Holzkohlegrill gibt es mit ihm weniger Rauch. Auch hier können Sie gleich mit dem Brutzeln beginnen, denn diese Grillgeräte sind schon kurz nach dem Einschalten einsatzbereit. Unterschiede gibt es vor allem bei der Grilloberfläche: Am häufigsten sind die Grills mit einer speziell beschichteten Gussplatte ausgestattet. Heizstäbe unter der Platte sorgen für ausreichend Hitze zum Grillen. Leider sind Geräte mit Deckel bei den Elektrogrills noch selten, so dass nur direktes Grillen möglich ist. Bedenken Sie beim Einkauf des Grillguts: Große Fleischstücke sind für den Elektrogrill ungeeignet. Bereiten Sie diese besser im normalen Backofen in der Küche zu, sofern er eine Funktion "Grillen" hat.