Zum Inhalt springen

Entenbrust mit MEGGLE Trüffel Butter, Muskatkürbis und Brezenknödel

ZUTATEN:

» 600g Entenbrust
» 30g Ingwer
» 1 Knoblauchzehe
» 1 Chilischote
» Saft und Schale von einer Limette
» Saft einer Orange
» 3 TL Ahornsirup
» 2 EL Sojasosse
» 1 Bund Majoran
» Salz aus der Mühle
» 0,2 l Demi Glace
» 0,1 l Geflügelfond
» 500 g Muskatkürbis, gewürfelt
» 150 g Birnen, gewürfelt
» 30 g Meggle Butter
» 2 EL Sesamöl
» 300 g Laugenbrezen
» 3 Schalotten
» 40 g Meggle Trüffel Butter
» 3 Eier
» 0,3 l Milch
» Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung:

Vorbereitung:

Aus Ingwer, Knoblauch, Chili, Limettensaft, Orangensaft, Ahornsirup und Sojasosse eine Marinade herstellen. Entenbrust waschen, trocken tupfen und die Haut kreuzweise einschneiden. Die Entenbrust über Nacht in Marinade einlegen.


Zubereitung:

Für die Knödel die Laugenbrezen in Würfel schneiden. Schalotten schälen, würfeln und in Trüffelbutter anschwitzen. Eigelb und lauwarme Milch über die Brezenmasse geben und ziehen lassen. Im Anschluss die Masse gut vermengen. Eischnee schlagen und unter die Masse heben. Mit Salz und Muskat würzen und zuerst in Klarsichtfolie, dann in Alufolie einrollen und ca. 20 min in kochendem Salzwasser garen lassen.


Die Entenbrust aus der Marinade nehmen und trockentupfen, würzen und in einem Bräter rundherum scharf anbraten. Ca. 10 min bei 150 Grad in den Ofen geben. Die Brust herausnehmen und die Kürbiswürfel im Brater anbraten. Birnenwürfel dazugeben und die Brust mit der Hautseite nach oben draufsetzen. Geflügelfond, Demi Glace und etwas Marinade dazugeben und nochmals für ca.10 min in den Ofen geben. Gehackten Majoran zum Kürbis? Birnengemüse geben, Sosse aufkochen lassen, durchsieben und mit etwas kalter MEGGLE Butter und Pfeffer abschmecken.


Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und mit Kürbis? Birnengemüse, Sosse und den in Scheiben geschnittenen Brezenknödel anrichten.

Weitere Rezepte
Zurück