Zum Inhalt springen

Gefüllte Tomaten und Zucchini

4 PERSONEN
ca. 50 Minuten

ZUTATEN:

» 4 kleine Zucchini
» 8 Tomaten mit Grün 
» 1 gelbe Paprikaschote 
» 150 g Schafskäse
» 75 g MEGGLE „Frühlings-Kräuter-Butter“
» 30 g Rosinen
» 150 g Basmati-Reis
» Basilikum zum Garnieren
» Salz und Pfeffer
» Backpapier

Zubereitung:

Die Rosinen in warmem Wasser einweichen. Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zucchini halbieren, Inneres mit einem Kugelausstecher oder einem Teelöffel herausschaben. 25 g „Frühlings-Kräuter-Butter“ in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchinihälften darin etwa 3 Minuten von jeder Seite anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und wieder aus der Pfanne nehmen. Reis in ein Sieb abgießen und etwas abkühlen lassen. Tomaten waschen, dabei das Grün stehen lassen. Von den Tomaten jeweils einen Deckel und etwas vom Boden abschneiden, damit sie besser stehen. Anschließend aushöhlen. Die Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Schafskäse ebenfalls würfeln. Die Rosinen abtropfen lassen und mit Reis, Schafskäse und Paprika vermengen. Mit Salz würzen. 50 g „Frühlings-Kräuter-Butter“ würfeln. Die Zucchini, und Tomaten (ohne Deckel) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Reis-Mischung füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C / Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten garen. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomatendeckel auf die Fettpfanne geben, Gemüse-Reis mit „Frühlings-Kräuter-Butter“ belegen und zu Ende garen. Anschließend alles aus dem Backofen nehmen, den Tomatendeckel auf die gefüllten Tomaten setzen und zusammen mit den Zucchini auf einer Platte anrichten. Mit Basilikum garnieren. Den übrigen Reis erwärmen und dazu reichen.

Weitere Rezepte
Zurück