Zum Inhalt springen

Griechischer Halloumi-Käse mit Frühlings-Kräuter-Butter ohne Knoblauch

4 PERSONEN
ca. 30 Minuten

ZUTATEN:

» 1 Glas Maiskölbchen (212 ml, Abtr.gew.: 110 g)
» 100 g paprikagefüllte grüne Oliven
» 200 g rote Spitz-Paprikaschoten
» 1 rote Chilischote
» 500 g griechischer Halloumi-Käse
» 1 Rolle MEGGLE Frühlings-Kräuter-Butter ohne Knoblauch (125 g)
» Alufolie

Zubereitung:

Maiskölbchen und Oliven abtropfen lassen. Maiskölbchen längs halbieren, Oliven in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Chili halbieren, Kerne herausschaben. Schote waschen und fein hacken. Vorbereitete Zutaten mischen, auf 4 vorbereitete Alustreifen (ca. 20 cm Breite) verteilen. Halloumi in Scheiben schneiden. Je 3 Scheiben auf dem Gemüse verteilen. Kräuter-Butter in Scheiben schneiden, auf Gemüse und Käse verteilen. Alufolie darüberschlagen und zum Päckchen verschließen. Auf dem heißen Grill ca. 15 Minuten garen. Mit Kerbel garniert servieren. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Weitere Rezepte
Zurück