Zum Inhalt springen

Mediterrane Spaghetti mit Fenchel-Salami und Knoblauchbutter

4 PERSONEN
ca. 25 Minuten

ZUTATEN:

» 1 Bund Lauchzwiebeln
» 200 g Kirschtomaten
» 100 g getrocknete Soft-Tomaten
» 100 g kleine, schwarze Oliven mit Stein
» 400 g Spaghetti-Nudeln
» Salz
» 50 g Fenchelsalami, in hauchdünnen Scheiben
» 1 Bund Rauke
» 80 g MEGGLE Knoblauch-Butter
» 2 EL Olivenöl
» 75 g gehobelter Parmesankäse

Zubereitung:

1. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren, getrocknete Tomaten klein würfeln. Oliven abtropfen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.


2. Salami in Streifen schneiden. Rauke waschen, trocken tupfen und putzen. 60 g Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Vorbereitete Zutaten, bis auf Salami und Rauke, kurz darin braten. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Nudeln, Rucola, ca. 2/3 des Parmesans und Salami unter die Gemüse-Butter-Pfanne mischen, auf Teller verteilen. Restlichen Parmesan darüberstreuen. 20 g Butter in 4 Scheiben schneiden und auf den Nudeln verteilen. Eventuell mit Salz abschmecken. Sofort servieren.

Weitere Rezepte
Zurück