Zum Inhalt springen

Grundsätzlich gilt: Offenes Feuer im Wald ist verboten. Gibt es an der Grillstelle jedoch die gesicherte Möglichkeit für ein Lagerfeuer, ist das eine tolle Sache. Aber bitte keinesfalls Äste der umstehenden Bäume abbrechen, nur weil Holz für das Feuer gebraucht wird! Abgesehen davon, dass dadurch das natürliche Gleichgewicht gestört wird, brennt frisches Holz sehr schlecht, denn dafür ist es viel zu feucht.